Donnerstag, 11. Juni 2015

[Rezension] Ein Engel für Jule von Jo Berger



Autorin: Jo Berger
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1353 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 227 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00Z1I6I7K

Danke liebe Jo, dass ich das Buch schon vorab lesen durfte als Testleserin, es war wundervoll und danke dass du mir auch dieses Buchkind wieder anvertraut hast!

Inhalt laut Amazon: Jule liebt den falschen Mann. Und Jule will es nicht wahrhaben. Sie steht kurz vor ihrem 30. Geburtstag und sie hat nur einen Wunsch: ihren Lebensgefährten Simon heiraten. Doch sie ahnt nicht, dass sie einem notorisch Untreuen aufsitzt. Sämtliche Versuche der Freundinnen, Simon als das zu entlarven, was er ist, werden von Jule ausnahmslos ignoriert. Da kann nur noch ein Wunder helfen. Aber die gibt es ja nicht. Oder doch? 

Meine Meinung: 
Wow wow wow ich bin Sprachlos und das passiert mir ja schon recht selten. Aber dieses Buch hat mich gepackt, gefesselt und umgehauen. Eine Geschichte mit meinem geliebten "Hach war das schöööön Effekt". 
Der Autorin ist hier eine ganz wundervolle zauberhafte Geschichte gelungen. Mal was komplett anderes als das was man sonst so von ihr so kannte.
Jeder der mich inzwischen etwas kennt, weiß das ich ein großer Fan dieser wunderbaren Autorin bin. Mit diesem Buch hat sie sich nun endgültig in mein Leserherz geschrieben.


Meiner Meinung nach, ist dies mit Abstand der BESTE Roman von Jo Berger. Mit diesem Buch hat sich die Autorin auf jeden Fall ein großes Stück selbst übertroffen.
Ein Roman zum rundum wohl fühlen und träumen. Es war alles dabei was man sich nur wünschen kann inklusive einiger Schmunzelmomente.

Die Geschichte ist einfach nur zum träumen schön und nicht wie man denken könnte kitschig. Nein ganz im Gegenteil.


Der Schreibstil ist locker, flockig, leicht und mit viel Humor gespickt.

Die Autorin hat hier wunderbare und unterschiedlichste aber doch sehr authentische Charaktere erschaffen. Jule und Elisa sind zwei Figuren die ich ganz schnell in mein Herz geschlossen hatte.

Jule eine junge und zielstrebige Frau, die weiß was sie möchte und sich wünscht.
Sie möchte gerne ganz romantisch von Simon einen Heiratsantrag bekommen, aber leider gerät ihr Leben vorher total aus der Bahn und sie muss sich neu berappeln.
Sie bekommt von einer Wahrsagerin einen Zaubertrank um damit die Aura ihres künftigen Partners finden zu können. Wird sie diesen zu sich nehmen, oder wird sie es auch ohne schaffen?

Da taucht plötzlich wie aus dem nichts bzw wie vom Himmel gefallen Elisa auf. Mit ihrer tollpatschigen und charmanten Art, eroberte sie im null komma nichts mein Herz.  Sie hat einen himmlischen Auftrag, soviel steht fest und versucht diesen so gut es eben geht zu lösen.

Simon hingegen ist ein Typ mit dem ich einfach nicht richtig warm wurde, er war mir irgendwie zu schmierig. Was Jule je an ihm fand, ist mir ein Rätsel. Echt jetzt.

Natürlich kommt hier in diesem Roman die Liebe nicht zu kurz, nur wann und wo sie auftauchen wird, bleibt mein Geheimnis, denn dies sollt ihr selber heraus finden.

Fazit: Ein wunderbarer & lustiger Roman mit viel Emotionen, Romantik, Liebe, Freundschaft und wunderbaren Alltagsmomenten ist hier der Autorin absolut rund um gelungen. Ein Buch dass voll und ganz zu Herz geht und berührt. Wer das Buch liest, wird auf jeden Fall begeistert sein und vielleicht auch etwas verliebt in den Engel Elisa und ihre Tollpatschigkeit. Ganz klare Empfehlung von mir an euch.

Meine Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen