Montag, 2. März 2015

[MiniRezension] Leonardos Zeichen-Olivenküsschen von Jo Berger



Autorin: Jo Berger
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 437 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 55 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00QMX7F6G

Inhalt laut Amazon: 
Ein Neuanfang unter Italiens Sonne. Ein kleines Haus am Meer, alte Freunde und eine junge Liebe. Leonardo und Anna sind glücklich. Aber ist Anna tatsächlich bereit für eine neue Liebe? Gemeinsam wagen sie sich auf Neuland und ahnen nicht, dass ein schlichtes Schild ihr Leben gehörig durcheinanderwirbelt. 
Aber das kümmert die Postbotin Poletti keinen Deut, denn sie hat viel zu viel mit sich selbst zu tun. 


Meine Meinung: Auch der zweite Teil dieser eBook Serie ist der Autorin Jo Berger wieder einmal sehr gut gelungen.
In dieser Geschichte erfahren wir etwas über das Leben in Strongoli von Leonardo & Anna. Frühling in Italien ist einfach wunderbar.
Schmunzelmomente sind hier mit Sicherheit Garantiert.
Anna & Leonardo lernen wir immer besser kennen. Sie sind sympatisch und sehr authentisch dargestellt.
In dieser Folge kommt auch eine recht unfreundlich wirkende Postbotin vor, mit ihr konnte ich ja erst nix anfangen, aber nachdem ihre Geschichte erzählt wurde, fand ich ihr Verhalten schon etwas besser.

Fazit: Wer einen süßen und schnuckeligen Roman mit einer zarten Lovestory für kalte und dunkle Jahreszeit sucht und sich die Sonne Italiens ins Haus holen möchte, ist hier genau richtig.


Meine Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen