Mittwoch, 18. März 2015

[MiniRezension] Das liegt am Wetter von Jo Berger




Autorin: Jo Berger
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1124 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 90 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3735781713
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Jo Berger; Auflage: 1 (15. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BRMITWQ

Mein Dank geht an die Autorin, die mir ein Exemplar zur Verfügung stellte

Inhalt laut Amazon: Von falschen Männern, zur Midlifecrisis bis hin zum richtigen Haustier für den geliebten Nachwuchs. 
Warum braucht ein Mensch ein Multifunktionspulssensorenmessdings? Was ist das Geheimnis erotisierender Flaschenrückgabeautomaten, und wieso müssen extrovertierte Vielblubberer nicht unbedingt zu den Schaumschlägern gehören? Jo Berger durchleuchtet, seziert und analysiert diese und mehr Fragen mit einem Augenzwinkern. 

Meine Meinung: Bissig, spritzig und witzig und manchmal mit etwas Tiefgang sind hier die Kurzgeschichten der Autorin Jo Berger, die die Geschichten mitten aus dem wahren Leben erzählt. Sie erzählt als Freundin, Mutter, Ehefrau oder auch als Hundebesitzerin. Einige Geschichten entlockten mir mehr als einen Schmunzler. Die einen Kurzgeschichten gefielen mir jetzt etwas mehr und die anderen etwas weniger, aber dennoch eine Kurzweilige, nette und lustige Unterhaltung für zwischen durch (zb. Bei einer Zugfahrt)
Das Cover zeigt quasi eine alltägliche Situation, auch ich fühle mich manchmal so und sage dann auch immer gerne „Das liegt am Wetter“.
Ganz klare Lese und Kaufempfehlung von mir.


Meine Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen