Samstag, 29. November 2014

[Autorenvorstellung] Amy M. Soul




Bitte stelle dich doch bitte den Lesern vor:
Unter dem Pseudonym Amy M. Soul habe ich mich entschlossen, meine Romane aus dem Bereich Liebe & Erotik zu veröffentlichen. Ich habe mich zu einem Pseudonym entschieden, weil ich mit meinen Büchern einfach etwas Eigenes haben wollte.
Geboren bin ich 1982 in Dorsten und habe dort bis zu meiner Volljährigkeit gelebt. Heute lebe ich zusammen mit meinem Mann und Töchter in der Stadt Marl in Nordrhein Westfalen.
Ich habe bereits als Kind schon immer gerne gelesen, heute zähle ich zu den typischen Dauerlesern, denn ich muss ständig ein Buch in meinen Händen halten.
Wenn ich nicht lese, dann schreibe ich. Ich habe früher schon gerne geschrieben, allerdings habe ich mich nie gewagt, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Immer wieder fragte ich mich, was wäre wenn…
Im Sommer 2014 war es dann endlich soweit. Ich setzte mich endlich, dank einige Motivationen lieber Menschen, an den Laptop und fing an, an meinem ersten Roman zu schreiben.

Bücher schreiben bedeutet für mich:
Meine Gedanken und Fantasie mit anderen zu teilen. Ich liebe es zu vor dem Laptop zu sitzen und meine Ideen zu Wort kommen zu lassen, es ist für mich eine Leidenschaft in welcher ich abschalten kann und den Alltag vergesse.

Lesen bedeutet für mich:
Fast genau das Gegenteil. Wenn ich lese, kann ich in die Gedanken und Fantasien anderer Autoren versinken. Auch hier steckt eine große Leidenschaft drin und ich kann mindestens genauso abschalten und alles um mich herum vergessen. Wenn ich ein wirklich gutes Buch in meinen Händen halte, könnte über mir das Haus zusammen brechen und ich würde mich wahrscheinlich kaum daran stören. Kennt ihr das? Man liegt abends im Bett, ist eigentlich furchtbar müde … „aber nur noch das eine Kapitel.“ … „das Kapitel noch, aber wirklich nur das.“ … „ach, das Kapitel geht auch noch…“
Wie ich bereits erwähnt habe … ich bin Dauerleser und bekenne mich hiermit offiziell als süchtig und es besteht kein Bedarf an Therapie. Lesen macht mich glücklich!

Homepage oder Blog / Facebook Seite:

Die Bücher:
Anna und Leon – Verflixte Liebe
http://www.amazon.de/Anna-Leon-Verflixte-Amy-Soul-ebook/dp/B00OSAWZIS/

Hier entstehen meine Werke: (Bild vom Arbeitsplatz)
Meinen Schreibtisch habe ich hinten im Schlafzimmer versteckt. Hier entstehen zu 99 % meine Bücher. Hier habe ich die meiste Ruhe und kann ganz in meiner Welt versinken. Wie man sieht, dürfen Kaffee und auch mal Kekse hier nicht fehlen.
Ganz selten sitze ich im Esszimmer am großen Tisch, wo ich allerdings oft schnell wieder flüchte wenn es Drumherum zu laut wird. Beim Schreiben brauche ich Ruhe.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen