Donnerstag, 7. August 2014

[Autorenvorstellung] Genovefa Adams




Bitte stelle dich doch bitte den Lesern vor: Hallo ihr Lieben! Ich bin Genovefa, Anfang 20 und komme aus dem Rheinland. Eigentlich bin ich Kosmetikerin von Beruf, aber ich habe immer schon gern geschrieben und mir Geschichten ausgedacht. Gegen Ende meiner Ausbildung habe ich mit „Marie + Leo = Liebe“ meinen ersten Roman veröffentlicht. Seitdem bin ich hauptberuflich Autorin. In erster Linie schreibe ich Liebesromane, gelegentlich aber auch Fachberichte für eine Kosmetik-Zeitschrift. Um meine Privatsphäre zu schützen, schreibe ich unter einem Pseudonym. Genovefa Adams ist also nicht mein richtiger Name, sondern der meiner Uroma.
Bücher schreiben bedeutet für mich: Spaß! Meine Arbeit macht mir unheimlich viel Spaß. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich weiß, dass nur die Wenigsten ihr Hobby zum Beruf machen können. Das ist eine ziemlich abgedroschene Phrase, aber bei mir ist es wirklich so. Schließlich habe ich erst immer nur nebenbei geschrieben, ehe es zu meinem Job wurde.
Lesen bedeutet für mich: Urlaub. Mit einem Buch kann man in eine andere Welt abtauchen. Ich kann beim Lesen total abschalten, denn ich bin gar nicht mehr wirklich bei mir. Okay, das klingt esoterisch und so ein bisschen nach Erleuchtung. Was ich eigentlich sagen will: Ein Buch kann mich so in seinen Bann ziehen, dass ich vergesse, wo ich bin und dass ich eigentlich noch einkaufen muss.
Homepage oder Blog / Facebook Seite: facebook.com/genovefaadams
Die Bücher: „Marie + Leo = Liebe“, „Volltreffer (Der FC Düsseldorf und die Liebe, Teil 1)“, „Mafia & Amore“, „Urlaubsflirt mit Hindernissen“, „From Richard With Love“, „Elfmeter (Der FC Düsseldorf und die Liebe, Teil 2)“, „Herzschlagfinale (Der FC Düsseldorf und die Liebe, Teil 3)“

Hier entstehen meine Werke:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen