Donnerstag, 14. August 2014

[Autorenvorstellung] Farina de Waard




Bitte stelle dich doch den Lesern vor:
Mein Name ist Farina de Waard, ich bin 1991 in Freiburg geboren und auch dort in der Nähe aufgewachsen. Nach meinem Bachelorstudium in Freiburg bin ich zur Zeit in Stuttgart beheimatet. Mit dem Schreiben begann ich mit 14, nachdem ich einen so spannenden Traum hatte, dass ich gar nicht anders konnte, als ihn aufzuschreiben. Aus diesem kleinen Einblick in eine fremde Welt ist über die Jahre meine Parallel-Dimension Tyarul entstanden. In meiner Buchreihe „Das Vermächtnis der Wölfe“ kann der Leser miterleben, was dieser fremden, mittelalterlich geprägten Welt passiert, die seit mehreren Jahrzehnten von einem der dort lebenden Völker in einer Diktatur beherrscht wird. Dabei darf der Leser sowohl durch Zenays Augen blicken (meine Hauptperson), als auch die Sichtweise vieler anderer Charaktere erleben. Es ist mir nämlich auch sehr wichtig, dass man mitbekommen kann, was die verschiedenen Fraktionen und Völker in meiner Welt für Ziele haben und wie sie denken. Deshalb darf auch der Blickwinkel der Diktatorin und ihres Handlangers nicht fehlen.
Aber eigentlich soll ich mich ja hier vorstellen… Mein Herz schlägt für meine Buchwelt, aber ich liebe auch die Natur, Zeichnen, Fotografieren und Malen mit Acryl. Neben dem Autorenleben strebe ich eine Laufbahn im Umweltschutz an. Ich träume davon, irgendwann mal in einem Nationalpark arbeiten und forschen zu können. In der Natur blüht meine Fantasie auf und ich kann nebenher noch besser schreiben.

Bücher schreiben bedeutet für mich:
Mein Wesen ausleben. In mir schlummern die Geschichten und über das Schreiben gebe ich ihnen Raum und Leben. Für mich sind meine Charaktere fast real und ich kann es mir gar nicht vorstellen, nicht mehr zu schreiben. Ich muss einfach festhalten, was meiner Zenay, ihren Freunden und auch Feinden passiert und möchte damit meinen Lesern Freude und Spannung schenken.

Lesen bedeutet für mich:
Viele neue Erfahrungen sammeln und Spaß! Ich liebe Bücher und würde ich nicht selbst ständig schreiben, wäre ich wohl auch Buchblogger geworden.

Homepage oder Blog / Facebook Seite:


Die Bücher:
Teil 1 vom „Vermächtnis der Wölfe“ heißt „Zähmung“. Das Taschenbuch/ebook ist 788 Seiten stark und bildet den Auftakt zu meiner Reihe. Das Buch gibt es bei Amazon, direkt bei mir und auch in allen möglichen Buchläden.
amzn.to/1u1FN9h


Hier entstehen meine Werke:





Kommentare:

  1. Im Moment sieht es bei mir auf dem Schreibtisch ähnlich aus, bin ich ja froh, dass es nicht nur bei mir so ist. Aber leich geht es ans Sortieren und Räumen...

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir regiert auch das chaos, du bist nicht alleine *g*

      LG Sheena

      Löschen