Dienstag, 8. Juli 2014

[Autorenvorstellung] Zsofia Deacon








Stelle dich doch bitte den Lesern vor:
Geboren wurde ich 1983 im Sternzeichen Fisch und wuchs in einer süßen Kleinstadt in Oberbayern auf. Nach der Ausbildung arbeitete ich mehrere Jahre im Sozialen Bereich, bevor ich die Chance erhielt, meinen Traum wahr werden zu lassen und mein erstes Buch zu veröffentlichen.
Zusammen mit meiner Familie, zu der auch unsere Katzendame Sheila und die Terrierhündin Lexi gehören, wohne ich seit mittlerweile 10 Jahren in einem kleinen Ortsteil einer Kreisstadt in Oberbayern.

Bücher schreiben bedeutet für mich:
Schreiben ist für mich einfach das Größte! Ich darf in meine eigene Welt eintauchen und meine Fantasie ausleben. Da ich meine Protagonisten ständig mit mir „herumschleppe“, ist es für mich fast so, als würde ich Freunde besuchen, wenn ich mich vor den PC setze, um deren Geschichten aufzuschreiben. Es ist spannend, hautnah dabei zu sein und zu sehen, wie sich die Charaktere entwickeln.

Lesen bedeutet für mich:
Lesen gehört schon seit meiner Kindheit zu meinem Leben dazu. Ich gehörte schon früher immer zu denjenigen, die lieber die Nase in einem guten Buch als die Augen auf dem Fernsehbildschirm hatten. Mein eigenes Kopfkino war immer viel interessanter ;)

Homepage oder Blog:

An der Homepage bastle ich noch :)

Die Bücher:
„Im Hier und Damals“ (als Zsofia Deacon)
„Das Monster im Wald“ (erscheint demnächst unter dem Namen Tynan Bell)
und die Bücher von Patricia Adam – dies ist das gemeinsame Pseudonym von Maya L. Heyes und mir





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen