Samstag, 28. Juni 2014

[Autorenvorstellung] Tanja Bruske







Bitte stelle dich doch bitte den Lesern vor:
Mein Name ist Tanja Bruske – oder auch Lucy Guth, das kommt ganz auf das Genre an. Unter meinem bürgerlichen Namen Tanja Bruske veröffentliche ich Theaterstücke und historische Romane – „Leuchte“ ist im Sommer 2013 erschienen, die Fortsetzung ist in Arbeit – außerdem ist mein Erstling, der Fantasyroman „Das ewige Lied“ unter diesem Namen erschienen. Als Lucy Guth schreibe ich für die Bastei-Science-Fiction-Serie Maddrax.
Nebenher habe ich noch einen kleinen 40-Stunden-Nebenjob als Redakteurin einer Tageszeitung und lebe mit Mann und Kind in einem Dorf zwischen Hanau und Gelnhausen.

Bücher schreiben bedeutet für mich:
Erholung und Entspannung – wenn andere am Abend vor dem Fernseher hocken, schreibe ich eben. Mich schreibend in eine ganz eigene Welt zu verziehen ist für mich ebenso spannend, wie selbst zu lesen.

Lesen bedeutet für mich:
… ein unendliches Abenteuer. So viele Bücher, so wenig Zeit… Es gibt keine schönere Art, auf die Reise zu gehen.

Homepage oder Blog / Facebook Seite:
http://projektmami.wordpress.com

Die Bücher:
Als Tanja Bruske:
Das ewige Lied
Leuchte

Als Lucy Guth:
Die Vulkantaucher (Maddrax)
Projekt Drax (Maddrax, erscheint demnächst)


Hier entstehen meine Werke: 


1 Kommentar:

  1. Cool mal etwas Infos über diese Autorin zu erhalten, denn "Leuchte" habe ich auch, aber leider noch nicht gelesen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen