Mittwoch, 11. Juni 2014

[Autorenvorstellung] Rosita Hoppe







Bitte stelle dich doch bitte den Lesern vor:
Ich heiße Rosita Hoppe und bin bekennende Liebesromanautorin :-) Ein bisschen hadere ich mit meinem Alter (schon  Mitte 50 überschritten, im Herzen bin ich aber viel jünger ;-) ).  Ich bin verheiratet und habe zwei tolle Töchter, die mich in meinem Autorenleben ganz doll unterstützen. Als Dank dafür habe ich ihnen mein Buch „Das Glück fährt Taxi“ gewidmet, das demnächst übrigens neu erscheint. Obwohl ich von Kindesbeinen an Bücher verschlungen habe, und oft dachte, es muss toll sein, sich Geschichten auszudenken, bin ich lange Zeit nicht auf die Idee gekommen, es selbst zu versuchen. Schulaufsätze habe ich übrigens gehasst. Wenn mir damals jemand prophezeit hätte, ich würde mal Bücher schreiben, hätte ich die Person für total verrückt gehalten. 
Und nun sind es bereits mehr als zehn Jahre, die ich schreibe und ein Ende ist nicht abzusehen. 

Bücher schreiben bedeutet für mich:
Schreiben ist für mich wie atmen. 
Ich liebe es, meine Leser mit immer neuen Geschichten zu unterhalten und könnte ohne dem wohl gar nicht mehr

Lesen bedeutet für mich:

In Geschichten einzutauchen, mit den Figuren zu leben, zu lieben, zulachen und auch zu leiden und zu weinen. 

Homepage oder Blog / Facebook Seite: 

www.rositahoppe.de
https://www.facebook.com/pages/Rosita-Hoppe-Autorin/133168396755010
Die Bücher 
"Nur ein Traum?" 
"Das Glück fährt Taxi" 
"Zuckersüße Küsse" (Kurzgeschichtenband)
"Herzflimmern" (Kurzgeschichtenband)
"Wenn es Liebe wird"
"Küsse am Meer" im September 2014

Turbulente, prickelnde Kurzromane als Susanna Rossi
"Verdammt, er liebt mich!  Singlefrau trifft Mr. Right"
"Online Dating. Was sind das für Typen?"

Dazu etwa fünfzig Kurzgeschichten für Zeitschriften, Anthologien und Literaturkalender

Und dann gibt es noch die andere Seite von mir. Unter einem weiteren Pseudonym schreibe ich heiße, erotische Kurzromane 

Hier entstehen meine Werke:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen