Dienstag, 27. Mai 2014

[Autorenvorstellung] Angelika Monkberg




Bitte stelle dich doch den Lesern vor:
Geboren bin ich am. 12.12.1955, und wie viele Andere begann meine Liebe zu
Büchern und zum Geschichten schreiben ungefähr gleichzeitig, nämlich kaum,
dass ich lesen konnte. Mein ersten Buch war Die Kinder aus Bullerbü von 
Astrid Lindgren, da ich ungefähr gleichzeitig Micky-Maushefte und einen Fotoroman
über Zorro las, kann man sich vorstellen, dass meine erste Romanheldin Lisa
hieß und mit weißem Umhang und weißer Augenmaske auf einem Schimmel 
Seite and Seite mit Zorro ...
Aber es dauerte am Ende runde vierzig Jahre, bevor ich wirklich darüber nachdachte,
ob ich nicht doch versuchen wollte, einen der Romane zu veröffentlichen,
die sich in Leitzordnern, und später auf der Festplatte meines Computers
angesammelt hatten.
Heute schreibe ich hauptsächlich Adult Fantasy, sowohl Historical wie Urban.

Bücher schreiben bedeutet für mich:
Es ist Teil meines Lebens. Es ist eine Sucht. Wie sonst soll man es nennen,
wenn man praktische jede freie Minute damit zubringt, sich Personen und
Schauplätze auszudenken, zu versuchen, Logik in Abläufe zu bringen, und
im Fall des Falles sogar von seinen eigenen Geschöpfen zu träumen?
Dennoch ist ein Buch zu schreiben für mich kein Zeitvertreib. Ich finde, gerade
weil ich Fantasy schreibe, sollte das fertige Buch am Ende so realistisch sein, wie nur
irgendmöglich.

Lesen bedeutet für mich:
Zum Einen tatsächlich Entspannung. Ich bin sehr zufrieden, wenn ich einen Roman
gefunden habe, der mich wirklich in die Welt des Autors hineinzieht. Dabei kann ich
abschalten. Auf der anderen Seite lese ich aber auch sehr viel Sachbücher, zu allen
möglichen Themen. Hintergrundrecherche ist für meine Art zu schreiben unabdingbar.

Finden kann man mich auf Facebook unter Angelika Monkberg - Autorin für Fantasy
https://www.facebook.com/1AngelikaMonkberg
aktuell erscheint gerade Drache und Phönix - eine Reihe von 7 E-Books bei dotbooks
http://www.dotbooks.de/profile/959532/angelika-monkberg

Die Titel der Einzelbände lauten:
Goldene Federn
Goldene Kuppeln
Goldene Spuren
Goldene Asche
Goldene Jagd
Goldene Lichter
Goldene Ewigkeit
2012 erschien Persephones Erbe bei Elysion Books:
http://elysion-books.com/bucher/erotische-fantasy/persephones-erbe/


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen