Sonntag, 29. Dezember 2013

[Rezension] Blessed für dich will ich leben von Susanna Ernst



Autorin: Susanna Ernst
  • Taschenbuch: 490 Seiten
  • Verlag: Oldigor Verlag; Auflage: 1., verb. Aufl. (21. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3943697754
  • ISBN-13: 978-3943697759
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren

Inhalt laut Amazon: 'Heute beginnt ein neuer, besserer Abschnitt in meinem Leben', dessen ist sich Emily Rossberg sicher, als sie am Morgen nach den Sommerferien erwacht. Erst vor wenigen Monaten ist sie mit ihrer Familie nach L.A. umgezogen und fühlt sich noch immer nicht heimisch in diesem ihr fremden Land. Zumindest wird das anbrechende Schuljahr neue Schüler mit sich bringen, die sie endlich von ihrem Frischlings-Posten ablösen. Diese Hoffnung erfüllt sich auch prompt in den Gestalten dreier Geschwister. Doch während Lucy und Adrian Franklin freudig begrüßt werden, machen Lehrer und Mitschüler einen weiten Bogen um den eigenbrötlerischen und jähzornigen Adoptivbruder der Zwillinge. Nur Emilys Neugier ist schnell geweckt: Was hat es mit diesem Noah auf sich? Warum ist er so verbittert? Welche Geheimnisse birgt Noah und wird Emily sie lösen?

Meine Meinung:  'Heute beginnt ein neuer, besserer Abschnitt in meinem Leben', denkt  sich Emily Rossberg, als sie nach den Sommerferien am Morgen in ihrem Bett erwacht. Sie war erst vor kurzem mit ihrem Vater & ihrem älteren Bruder nach L.A gezogen und fühlte sich in der Ferne nie wirklich heimisch.
Sie will in der Schule nun ihren Frischlingsposten abgeben und hat gute Chancen, denn in ihre klasse kommen gleich 2 neue bzw alte Schüler. Die Zwillinge Lucy & Adrian Franklin. Diese waren einige Zeit mit ihren Eltern in Frankreich gewesen. Mit etwas Verspätung kommt noch ein 3. neuer Schüler in die Klasse es ist der mystisch wirkende Noah Franklin. Der Adoptivbruder von Lucy & Adrian. Er wirkt sehr still und eigenbrödlerisch und wird von den Schülern & Lehrern komplett ignoriert.
Emily ist von diesem neuen Schüler schnell fasziniert, der ein Geheimnis verbirgt. Wird es Emily schaffen Noahs Herz zu berühren? Dann schnappt euch das Buch und lest diese wunderbare Geschichte selber.

Uff das war mal wirklich eine Geschichte die mich quasi vom ersten Wort, vom ersten Satz & von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen hat und nicht mehr los lies. 
Auch hier hat es die Autorin wieder geschafft ihre Leser zu fesseln bis zu letzten Seite und dem letzten Wort. Die Geschichte hat in mir eine wahre Flut an Emotionen frei gesetzt.

"Blessed" ist hiermit auch mein persönliches Buch des Jahres 2013. Es hat mich so berührt wie noch nie ein Buch zu vor. Absolut wow und spitze sage ich nur dazu.

Die beiden Hauptpersonen Emily und Noah habe ich sofort ins Herz geschlossen. Sie waren mir gleich von Anfang an sehr sympatisch. Ja auch Noah mit seiner Art und Weise. 
Selbstverständlich waren mir auch die Franklin Geschwister & Emilys Schulfreundin Kathy gleich sympatisch und wurden ins Herz geschlossen.

Was das Besondere an diesem Buch ist, kommt langsam und so nach und nach zum Vorschein. Es geht um doch  ernste Themen wie Kindesmisshandlung oder Behinderung . Diese werden aber mit einer Portion Humor und einigen Fantasyelementen sehr gut vermischt. So konnte eine wirklich  packende & emotionale Story, mit dem dazugehörigem Spannungsaufbau entsteht. Natürlich gibt es vieles über das man einfach nachdenken kann & muss. Und nicht zu vergessen geht es um das schöne Thema die erste Liebe.  Auch geht es um die Themen wie Freundschaft und Familie. 

Ein Buch welches (m)ein Herz berührt.

Eine wundervolle Geschichte die von der Autorin sehr einfühlsam niedergeschrieben wurde. 
Wer auch im Herzen berührt werden möchte, MUSS sich dieses Buch unbedingt kaufen.

Meine Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen