Samstag, 12. Januar 2013

Let´s talk about Books TAG

Das ganze fand ich auf dem Youtube Kanal von Bookaholica
Ich tagge jeden der hier gern mitmachen möchte:



1. Welche(s) Genre liest du am liebsten?
Chick-Lit, Fantasy, Liebesromane, Thriller, Krimis & Jugendliteratur

2. Mit welchem Genre kannst du absolut nichts anfangen?
Eindeutig Horror & Historik, mag ich überhaupt nicht. Obwohl ich ja mal sehr gerne was von Iny Lorenz lesen möchte.

3. Liest du lieber dicke Schinken oder Bücher mit niedriger Seitenzahl?
Am liebsten mag ich Bücher mit der Seitenzahl bis zu ca 500 Seiten, aber das Buch muss auch spannend sein und mich fesseln, denn wenns Buch total lahm ist, dann quäle ich mich eher durch die 500 Seiten.

4. Wie viel Geld gibst du so etwa im Monat NUR für Bücher aus?
Puh, da kann ich keine genaue Zahl sagen, das ist völlug unterschiedlich. Mal nur 10€, mal 50€ oder manchmal auch nix, wenn ich einen Monat mal lang nix kaufe.

5. Beschreibe deinen perfekten Leseort!
Mein lieblings Sessel vorm Kamin, ja soooo mag ich das

6. Hand aufs Herz: Aktuelle Zahl deines SuBs?
Glaub das müssten 40 sein. Mein SuB ist ja immer recht klein gehalten.

7. Versuchst du Menschen zum Lesen zu motivieren und wie?
Also bei einigen geb ich es einfach auf, dazu ist mir meine Zeit zu Schade. Aber immerhin konnte ich 2 zum lesen bzw zu mehr lesen anstiften und darauf bin ich sehr stolz. Gell liebe >Becky und gell liebe Svenja *knuff*

8. Dein aktuelles Buch ist beendet. Nimmst du dir sofort das nächste zur Hand oder brauchst du erstmal ein paar Stunden oder sogar Tage bis ein neues an der Reihe ist?
Ich lass das meistens den Tag vergehen und beginne am nächsten Tag ein neues Buch. Es sei denn ich lege gerade eine Reihe dann kann ich noch am selben Tag ein weiteres lesen, aber ansonsten muss ich das Buch erst mal sacken lassen.

9. Wie entscheidest du dich für deine nächste Lektüre?
Das entscheide ich meistens ganz spontan nach Lust und Laune und Stimmung.

10. Von welchen Autoren kaufst du die Bücher ohne auch nur zu wissen um was in der Geschichte geht?
Nele Neuhaus, Cecelia ahern, Sebastian Fitzek, Kerstin Gier denn diese Autoren haben mich einfach noch nie enttäuscht und ich würde mir immer und immer Bücher von ihnen holen.

11. Findest du Bibliotheken sinnvoll?
Ja diese finde ich sehr sinnvoll, grade für Menschen die wenig Geld und wenig Platz Zuhause für eine rießige Büchersammlung haben. Denn für einen kleinen Jahres bzw Monatsbeitrag kann mann dann soooo viiiiiel lesen wie man möchte.

12. Was hältst du vom Buchpreisbindungsgesetz? Sprich, dass ein Buch überall gleich viel Kosten muss (im mangelfreien neuen Zustand) ?
Finde ich völlig in Ordnung, nicht das es dann buchläden gibt die die Bücher dann zum Schleuderpreis verkaufen und andere gehen leer aus, weil keiner zum kaufen kommt.

13. Welche Themen interessieren und welche langweilen dich in Büchern?
Also mich interessieren: Familiengeheimnisse, Esoterisches, Zeitreisen sehr
Weniger interssierte mich: rechtliches, wenn stunden lang die Landschaft, das Essen & die Klamotten beschrieben werden.

14. Welche Videos der Buchtuber-Gemeinschaft siehst du am liebsten an?
Vlogs, Rezensionen zu Büchern die mich dann auch interessieren könnten, Shopping Hauls (Neuzugänge)

15. Wie stehst du zu dem Thema „Rezensionsexemplare"?
Also ich finde es gut, das es von Verlagen und Autoren Reziexemplare gibt, aber ich frage mich manchmal auch, wie da ausgewählt wird, manche werden echt damit "tot geworfen" und wiederum andere bekommen kein einziges davon.
Gut ich selber gehöre jetzt nicht zu den Leuten die als die Verlage anschreiben und dann "betteln". Ich hatte mal jetzt die Chance auf der Buchmesse genutzt und nach Reziexemplaren gefragt und auch fast immer welche erhalten.

16. Zu guter Letzt: Zeig dein Buch, das du aktuell liest! :)
Cinderella Undercover von Gabriella Engelmann

1 Kommentar:

  1. *grinsel* oh ja das hast du! ;) und ich finds toll und bin dir auch dankbar dafür.
    hab dich lieb süsse *knuddelz*
    becky

    AntwortenLöschen