Samstag, 14. Juli 2012

[Rezension] Ich hab dich im Gefühl von Cecelia Ahern



Autorin: Cecelia Ahern
Verlag: Fischerverlag (September 2009)
Seiten: 496 Seiten
Sprache: ins deutsche übersetzt
ISBN 10: 3596173183

Inhalt laut Amazon: Joyce überlebt nur knapp einen Unfall - und weiß, dass sie ab jetzt ganz anders leben will. Doch irgendetwas ist seltsam: Sie kann auf einmal fremde Sprachen und erinnert sich an Dinge, die sie gar nicht erlebt hat. Justin ist als Gastdozent in Dublin. Er ist verdammt einsam, würde das aber nie zugeben. Als er eine junge Frau trifft, die ihm ungewöhnlich bekannt vorkommt, ist er verwirrt - er kommt einfach nicht drauf, woher er sie kennen könnte ...

Meine Meinung: Mich haben bei diesem Buch besonders die liebevoll beschriebenen Figuren beeindruckt und ich habe richtig Lust verspürt, selbst solche Menschen kennenzulernen. Die Geschichte zwischen Joyce und Justin ist wirklich spannend und man fiebert durchgängig mit den beiden mit. Aber auch die Szenen, in denen Joyce mit ihrem Vater unterwegs ist, mochte ich besonders gern. Da treffen ganz unterschiedliche Generationen aufeinander und obwohl sie so verschiedenen sind, passt doch alles so gut zusammen. Die beiden sind wirklich herrlich zuammen.


Meine Bewertung:


Kommentare:

  1. danke für deinen bericht, ich mag cecilia ahern sehr gerne, kenne dieses buch aber noch nicht :D
    muss ich mir auch mal besorgen :D
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Das ist auch soooo wundervoll das Buch, du wirst es mögen =)

    AntwortenLöschen